hotline
0180-11 55 150
3,9 Ct./Min. a.d.dt.FN, max. 42 Ct./Min. MF*

Parfüms: Düfte für Sternzeichen

Parfüms sind der Stoff aus dem duftende Träume gemacht werden. Die Flakons sehen zauberhaft aus. Ein Spritzer hier, ein Spritzer da – jeder Tropfen unterstreicht die Persönlichkeit. Inspiriert von der Jahreszeit oder besonderen Anlässen verführen, bezaubern und erfrischen die Düfte und sind genauso wichtig wie schöne Mode. Und Duftstoffe spielen auch in der Astrologie eine Rolle.

Das Wort Parfüm leitet sich von dem lateinischen Begriff „per fumum“ ab und bedeutet „durch Rauch“. Schon in der Antike bemerkte man die geheimnisvolle Wirkung der Aromen auf das menschliche Bewusstsein, Laune und Gefühle. Aromen sind etwas Vergängliches, aber auch mystisches, was unsere Psyche anregt. Parfüms, wie wir sie heute kennen, gibt es seit dem 14. Jahrhundert. Sie waren damals eine Mischung aus Alkohol und Duftölen und wurden vor allem dazu genutzt, stinkende Körpergerüche zu überdecken.

Welcher Duft passt zu mir?

Wir hüllen uns täglich in Düfte und wählen oftmals unsere Parfüms nach Lust und Laune aus. Doch in der Astrologie hat jedes Aroma seine eigene magische Eigenschaft in Bezug auf das menschliche Schicksal, den Charakter, das Denken und die Beziehung. Diese Aromen sind Sternzeichen zugeordnet und geben auch einen Teil unserer Identität preis. Vielleicht lassen Sie sich auch einmal Ihr Astro-Parfüm zusammenstellen.

In der Astrologie gibt es eine Empfehlung, welche Duftstoffe besonders den Charakter der Tierkreiszeichen unterstreichen. Widder und Skorpion lieben eher bitterliche und scharfe Aromen, während Stier und Waage im Zeichen der Venus süße Stoffe bevorzugen. Zwilling und Jungfrau fühlen sich eher mit gemischten, dezenten Düften wohler. Die Aromen beim Krebs sind eher sanft und frisch, während der Löwe seinen Körper mit sauren und süßen Noten in einer harmonischen Abstimmung umweht. Für jeden gibt es eine Duftwolke für einen duften Tag! Jedes Steinzeichen versprüht besondere Aromen:

 

  • Widder: Koriander, Salbei, Rosmarin, Orange und Sandelholz.
  • Stier: Jasmin, Neroli, Zeder, Zitrone, Veilchen und Minze.
  • Zwillinge: Eukalyptus, Mandarine, Vanille und Zimt.
  • Krebs: Bergamotte, Anis, Wacholder, Jasmin, Zitrone.
  • Löwe: Weihrauch, Orange, Mandarine, Teebaum, Rose, Myrrhe.
  • Jungfrau: Zeder, Geranie, Sandelholz, Salbai, Kaffee.
  • Waage: Lavendel, Minze, Zimt, Orchidee, Tanne, Muskat, Nelke.
  • Skorpion: Patchouli, Ingwer, Teebaum, Zeder, Kiefer und Vanille.
  • Schütze: Mandel, Zitrone, Orange, Rose, Erdbeere, Flieder.
  • Steinbock: Bergamotte, Ingwer, schwarzer Pfeffer, Sandelholz.
  • Wassermann: Thymian, Zitrone, Zeder, Weihrauch, Mandel.
  • Fisch: Lavendel, Eukalyptus, Melisse, Weihrauch, Myrrhe, Neroli.

Die Welt der Parfüms ist vielfältig. Es gibt nicht nur das einzige Parfüm, denn ein schöner Duft sollte nicht nur zu Ihrer Persönlichkeit, sondern auch zum Anlass passen. Sie haben bestimmt ein feines Näschen für das passende Parfüm.